Logo Jugend und FinanzenSchulserviceportalLogo

Aktuelles

Foto: Adobe Stock; Grecaud Paul

Im Jahr der Europawahl besonders spannend: das Projekt „Euroscola“

Jedes Jahr werden im Rahmen des Projekts „Euroscola“ tausende Schülerinnen und Schüler aus den EU-Mitgliedsstaaten nach Straßburg eingeladen, um an einem Tag Entscheidungen, Diskussionen und Verhandlungen im Europaparlament zu simulieren. Wer an einem der 20 Termine im Jahr teilnehmen und in die Rolle einer oder eines Europaabgeordneten schlüpfen möchte, muss sich jedoch zuerst einem jährlich stattfindenden nationalen Wettbewerb im eigenen Mitgliedsland stellen. Dies wird von den Informationsbüros des Europäischen Parlaments organisiert. Dort treten die Schulen gegeneinander an, um die begehrten Plätze sowie einen Fahrtkostenzuschuss zu erhalten.

Danach beginnt die zweite Phase, in der sich die Schülerinnen und Schüler in ihren Klassen auf die Themen der Tagung vorbereiten. Hierfür erhalten sie von „Euroscola“ als Veranstalter Unterrichts- und Hintergrundmaterialien, damit die Jugendlichen in Straßburg gleich „an die Arbeit“ gehen können. In einem dritten Schritt reisen sie nach Straßburg. Dort debattieren sie einen Tag lang mit den weiteren Teilnehmerinnen und Teilnehmern und tauschen sich in einzelnen Fachausschüssen und im Plenum zu aktuellen Themen der Europapolitik aus. Das gegenseitige Kennenlernen wird zum Beispiel über das „Eurogame“ unterstützt. In dem Multiple-Choice-Quiz, das im Team gespielt wird.

Tag der offenen Tür im Europäischen Parlament am 19. Mai

Auch abseits des Projekts „Euroscola“ bietet sich die Chance, das Europäische Parlament in Straßburg kennenzulernen, zum Beispiel im Rahmen des Europatages am 19. Mai 2019. Interessierte Besucher können dann alles über die Arbeit des Europäischen Parlaments sowie die Europawahlen am 26. Mai erfahren und herausfinden, warum eine Beteiligung an der Wahl für eine starke Demokratie wichtig ist.
 

Informationen zum Projekt Euroscola 
Tag der offenen Tür im Europäischen Parlament

 

 

Artikel per E-Mail weiterempfehlenArtikel per E-Mail weiterempfehlenArtikel auf Google+ teilen

Social-Datenschutz Dienste aktivieren
(Datenschutz)
Weitersagen


Lesen Sie auch…

Alle Meldungen

Arbeitsblätter

Finanzen A bis Z



printPageprintPageprintPage