Logo Jugend und FinanzenSchulserviceportalLogo

Aktuelles

Foto: Fotolia; Syda Productions

Von Würsten und Aktien: „logo!“ erklärt den Börsengang einer Firma

Ausgangspunkt des animierten Beitrags ist der Wurstverkäufer Walter, der mit seinen Unternehmen „Wurst-Walter“ erfolgreich Würstchenstände betreibt. Um zu expandieren und so noch mehr Geld zu verdienen, beschließt er, sein Unternehmen an die Börse zu bringen.

In Wort und Bild erklärt der Clip anschaulich und kindgerecht, was ein Börsengang ist und welche zentralen Schritte er umfasst. Dabei wird auch auf die Rolle der Banken eingegangen. Gleichzeitig thematisiert der Clip auch die Veränderungen für einen Unternehmer, die mit einem Börsengang verbunden sind. Aber nicht nur Walter als Eigentümer des Unternehmens, sondern auch die Aktionäre, die Anteile, also Aktien an der Firma „Wurst-Walter“ gekauft haben, stehen im Mittelpunkt des Clips. Dabei wird unter anderem aufgezeigt, welche Folgen sowohl Gewinn als auch Verlust einer Aktie für sie und für Walter haben.

Der Beitrag aus der Kindernachrichtensendung „logo!“ eignet sich vor allem in der Grundschule und frühen Sekundarstufe I als leichter und unterhaltsamer Einstieg in das Thema Börse und Aktie. Darüber hinaus kann er auch im fachübergreifenden und fächerverbindenden Unterricht eingesetzt werden.

Clip „Börsengang einer Firma“ auf www.tivi.de 
Arbeitsblätter zur Finanzbildung auf diesem Portal 
Fakten und Hintergrundinformation zu Finanzthemen

 

Artikel per E-Mail weiterempfehlenArtikel per E-Mail weiterempfehlenArtikel auf Google+ teilen

Social-Datenschutz Dienste aktivieren
(Datenschutz)
Weitersagen


Lesen Sie auch…

Alle Meldungen

Arbeitsblätter

Publikationen



printPageprintPageprintPage